Schwangerenberatungsstelle auch weiterhin für Sie da!

18.03.2021
Die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen bietet auch während dieser turbulenten Zeiten Beratung, Begleitung und Informationen zu Schwangerschaft und Geburt an. Sie begleitet Eltern bis zum dritten Lebensjahr des Kindes.  

Wir nehmen uns gerne Zeit für Ihre Fragen und Gefühle, die sich durch die Schwangerschaft ergeben. In dieser Zeit verändert sich sehr viel, zum Beispiel im Beruf, in der Partnerschaft oder im familiären Umfeld. Vielleicht fragen Sie sich, ob Sie eine gute Mutter, ein guter Vater oder gute Eltern werden, machen sich Gedanken, wie die Geburt verläuft.  

Informationen zu finanziellen Hilfen  
Auch finanzielle Fragen können angesprochen werden. Wir informieren zum Mutterschaftsgeld, zur Elternzeit, zum Eltern- und Kindergeld und zu weiteren finanziellen Unterstützungen. Wir vermitteln auch Gelder der „Landesstiftung Hilfe für Mutter und Kind“ an Schwangere, die finanziell nicht so gut gestellt sind. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Beantragung und Durchsetzung von gesetzlichen Leistungen. Besonders Alleinerziehende nehmen die Beratung gerne in Anspruch. Wie auch bei unverheirateten Paaren sind hier Fragen zur Vaterschaftsanerkennung und zum Sorgerecht von besonderer Bedeutung. 

Für Frauen, die ungewollt schwanger geworden sind, bieten wir die gesetzlich vorgeschriebene Beratung an und stellen die Beratungsbescheinigung aus. Auf Wunsch bieten wir auch nach der Entscheidung Gespräche an. Wenn Sie sich Gedanken wegen einer Untersuchung zur Pränataldiagnostik machen, wenn Sie ungewollt kinderlos bleiben oder eine Fehlgeburt hatten, finden Sie in uns einen Ansprechpartner, ebenso, wenn Sie ihr Kind anonym bekommen möchten. 

Eine Beratung ist kostenfrei und ortsnah. Termine können telefonisch vereinbart werden. Zudem unterliegen alle Mitarbeiterinnen der Schweigepflicht. Die Schwangerenberatung am Gesundheitsamt ist per E-Mail: Schwangerenberatung@Lramsp.de oder unter Tel.: 0 93 53 / 793 – 12 80 (Karlstadt), 0 93 53 / 793 – 26 03 (Lohr), 0 93 53 / 793 – 36 01 oder –36 06 (Marktheidenfeld) und im Internet unter www.schwanger-in-msp.deexterner Link zu erreichen.