Vollsperrung Ortsdurchfahrt Fellen und Vollsperrung der Kreisstraße MSP 21 in der Ortsdurchfahrt Habichsthal

Das Staatliche Bauamt Würzburg und die Gemeinde Fellen beabsichtigen die Ortsdurchfahrt entlang der Staatsstraße 2303 in Fellen gemeinsam auszubauen.
Zur Durchführung der Maßnahme wird aufgrund der geringen Fahrbahnbreite im Bestand eine Vollsperrung der St 2303 ab dem 02. März 2020 erforderlich.

Der bestandsnahe Ausbau beinhaltet eine Verbesserung des Straßenaufbaus, eine verbesserte Linienführung und eine durchgehende Fahrbahnbreite von 6,50 m. Zusätzlich werden zur Verbesserung der Verkehrssicherheit zwei zusätzliche Fahrbahnteiler mit Überquerungshilfe geschaffen und die Bushaltestelle in Richtung Aura verlegt. Die Gemeindestraße Marspfad wird im Rahmen der Maßnahme ebenfalls inklusive neuer Wasserleitungen erneuert.

Die Arbeiten werden in zwei Teilabschnitte unterteilt. Der 1. Bauabschnitt betrifft den Bereich Ortseingang Fellen über die Einmündung Hauptstraße hinaus und dauert voraussichtlich bis Ende Juni 2020. Während dieser Zeit ist Fellen von Burgsinn aus nicht erreichbar. Der Umleitungsverkehr wird in beiden Richtungen über Rengersbrunn, Langenprozelten, Rieneck und Burgsinn geführt. Der 2. Bauabschnitt ab Anfang Juli 2020 betrifft den Einmündungsbereich Spessartstraße / Marspfad und dauert voraussichtlich bis Ende September 2020. In diesem Zeitraum ist die Straße in Richtung Aura gesperrt und der Umleitungsverkehr wird über Burgjoß, Jossa und Burgsinn geführt.

Für die Erneuerung der Ortsdurchfahrt investiert der Freistaat Bayern rund 600.000 € und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des Straßennetzes sowie zur Erhöhung der Verkehrssicherheit. Die Gemeinde Fellen investiert für den Ausbau des Marspfades und die gemeindlichen Anlagen entlang der St 2303 rund 200.000 €.

Wir bitten um das Verständnis der Verkehrsteilnehmer für etwaige Verkehrsbehinderungen und um ein rücksichtsvolles Fahrverhalten auf der Umleitungsstrecke.

 



Auf Grund von Leitungsbauarbeiten ist die Kreisstraße MSP 21, Dorfstraße Habichsthal, in der Zeit von Mittwoch, 26. Februar bis voraussichtlich Dienstag, 30. Juni 2020, zwischen der Einmündung Aubachstraße und dem Ortsausgang Richtung Wiesthal, voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt großräumig über Frammersbach. Die im Baufeld gelegenen Bushaltestellen werden während der Bauarbeiten nicht angefahren. Eine Ersatzhaltestelle wird eingerichtet.