Bundesstraße 8, Marktheidenfeld – Würzburg

09.10.2019

Das Staatliche Bauamt Würzburg baut seit dem 19.08.2019 den Kreuzungsbereich der Bundesstraße 8 Würzburger Straße / Äußerer Ring / Südring in Marktheidenfeld um. Die Bauarbeiten auf der Baustelle kommen gut voran.

Die Vollsperrung der B 8 in Richtung Stadtmitte wird noch bis zum Freitag, den 04. Oktober 2019 andauern. Am 04. Oktober 2019 wird im Laufe des Tages die Verkehrsführung geändert. Die B 8 wird in Richtung Stadtmitte wieder geöffnet und der Äußere Ring in Vorbereitung für den 2. Bauabschnitt gesperrt.

Ab dem 07. Oktober 2019 beginnen dann die Bauarbeiten für den 2. Bauabschnitt. In dieser Zeit wird der Äußere Ring inklusive des südlichen Gehweges gesperrt und erneuert. Die Bauarbeiten für den BA 2 dauern voraussichtlich drei Wochen.

Der Straßenverkehr wird vom Äußeren Ring über den Nordring, die Georg-Mayr-Straße und die B 8 Luitpoldstraße umgeleitet. Für den Fußgängerverkehr sind zur Querung der B8 und des Südrings im Baustellenbereich Fußgängerampeln vorgesehen.

Wir bitten um das Verständnis der Verkehrsteilnehmer für etwaige Verkehrsbehinderungen und um ein rücksichtsvolles Fahrverhalten auf der Umleitungsstrecke.

Staatliches Bauamt Würzburg