Girls Only

08.08.2019

Im Rahmen der präventiven Arbeit der Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Landkreises Main-Spessart fand vom 29. Juli bis zum 7. August 2019 die Gruppe „Girls Only“ statt.

In dieser Zeit trafen sich die Mädchen im Alter von 6 - 8 Jahren mit zwei Pädagoginnen der Beratungsstelle. Der geschützte Rahmen der festen Gruppe gab den Mädchen die Möglichkeit, ihre eigenen Interessen und Themen einzubringen und sich gleichzeitig als wichtiges Gruppenmitglied wahrzunehmen. Beim Malen ihres Körperschemas entdeckten die Mädchen eigene Stärken und Fähigkeiten, die sie im Kontakt mit anderen gut einsetzen können, beispielsweise „Ich kann mich gut in andere einfühlen“, „Ich bin stark“ oder „Ich helfe anderen“. Die Mädchen kochten gemeinsam das Mittagessen, einigten sich auf Spielideen und probierten sich in vielerlei kreativen Ausdrucksmöglichkeiten. Dabei übten sie ganz nebenbei ihre sozialen Kompetenzen.

Großen Wert legten die Mädchen darauf, das eigene Befinden in den Morgenrunden in den Blick zu nehmen. Abgeschlossen wurde jeder Nachmittag mit dem Ritual „Das Gelbe vom Ei“. Dabei nannte jedes Kind seine persönlichen Highlights des Gruppentages und konnte bei Bedarf auch Verbesserungswünsche einbringen.

Am Ende der Gruppe lautete die einhellige Meinung, „dass es schön war, die Zeit miteinander verbracht zu haben.“ Luisa (8 Jahre) brachte es mit folgenden Worten auf den Punkt: „Ich fand die Gruppengemeinschaft schön und die gemeinsamen Aktivitäten haben uns allen viel Spaß gemacht.“

Motiviert durch die positive Resonanz werden auch in Zukunft weitere Gruppenangebote zu unterschiedlichen pädagogischen Themen folgen. Hinweise dazu finden Sie demnächst auf unserer Homepage unter www.erziehungsberatung-msp.de