Dritter Museumstag des Landkreises Main-Spessart am Sonntag, 23. September 2018

museumstag1

Anlässlich eines gemeinsamen Museumstages öffnen sich bereits zum dritten Mal zahlreiche Museumstüren im Landkreis. Er findet in diesem Jahr am Sonntag, 23. September statt. Nach den Erfolgen in den Jahren 2010 und 2014 kann somit erneut ein kultureller Höhepunkt im Landkreis angeboten werden.

Insgesamt beteiligen sich 17 Museen und Sammlungen, darunter auch Einrichtungen die erstmalig mitwirken. Das Sachgebiet Schulen, Sport und Kultur entwarf in Zusammenarbeit mit dem Regionalmanagement und den teilnehmenden Einrichtungen ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm. Die Besucher können sich auf interessante Ausstellungsstücke, Sonderausstellungen und spezielle Führungen freuen.

Der Eintritt an diesem Tag ist kostenlos.

Nähere Informationen zu den teilnehmenden Museen, den Öffnungszeiten sowie zu besonderen Aktionen erhalten Interessierte im Programmflyer

Programm Museumstag 2018Programm Museumstag 2018, 2413 KB


Die teilnehmenden Museen im Überblick:

  • Alte Synagoge | Kultur- und Lernort, Arnstein
  • Kleines Schlossmuseum, Arnstein-Büchold
  • Waldschlossbrauerei Mälzermuseum, Frammersbach
  • Fuhrmann- und Schneidermuseum, Frammersbach
  • Film-Photo-Ton-Museum, Gemünden a.Main | Huttenschloss
  • Kurtz Ersa HAMMERMUSEUM, Hasloch
  • Museum Prassek-Scheune, Kreuzwertheim
  • Isolatorenmuseum, Lohr a.Main
  • Schulmuseum, Lohr a.Main
  • Spessartmuseum, Lohr a.Main
  • Kulturzentrum Franck-Haus, Marktheidenfeld
  • Museum Obertor-Apotheke, Marktheidenfeld
  • Fahrzeug- und Technikmuseum, Neuendorf
  • Lapidarium, Neustadt a.Main
  • Clavier am Main, Triefenstein-Homburg | Schloss Homburg
  • Museum Papiermühle, Triefenstein-Homburg
  • Synagoge Urspringen, Urspringen